Allerheiligen-Hofkirche der Residenz

Allerheiligen-Hofkirche der Residenz

König Ludwig I. ließ die Allerheiligen-Hofkirche nach Plänen des Architekten Leo von Klenze zwischen 1826 und 1837 errichten. Der im Zweiten Weltkrieg weitgehend zerstörte Kirchenraum konnte erst 2003 wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Die noch erhaltene Bausubstanz wurde bewahrt und behutsam geschlossen. Durch moderne architektonische Gestaltungsmittel konnte der Raum schließlich als Konzert- und Veranstaltungsraum adaptiert werden.

Galerie

Anfahrt

Adresse:
Residenzstraße 1 (Zugang Alfons-Goppel-Str.), 80333 München

Öffentlicher Nahverkehr:
U3, U4, U5, U6: Odeonsplatz | Bus 100




Teaser Aktuell

Frühjahrsmagazin 03/2017

Frühjahrsmagazin 03/2017

Teaser Kontaktbox

Kartentelefon & Beratung:

Tel: 0800 - 545 44 55*
Fax: 0800 - 545 44 44*

*kostenfrei

Bürozeiten:

Mo - Do: 9:00 - 17:00 Uhr
Fr: 9:00 - 15:00 Uhr