Andreas Winkler

Tenor

Der Tenor Andreas Winkler ist Österreicher mit italienischen Wurzeln. Als Sohn einer italienischen Mutter, bringt er seinem Publikum mit dem Ensemble Don & Giovannis einerseits die schönsten italienischen Kanzonen zu Gehör, beschreitet andererseits aber auch neue Wege, indem er berühmte Arien und Melodien aus der Opernwelt auf frische und überraschende Weise überarbeitet und interpretiert.

Das Gesangstalent Andreas Winklers wurde schon früh entdeckt, als er Knabensolist bei den Sängerknaben seiner Heimatstadt Innsbruck wurde.
Er studierte schliesslich an der Hochschule für Musik in Köln Sologesang. Nach Anfängerjahren am Theater für Niedersachsen engagierte ihn Alexander Perreira 2003 an das Opernhaus Zürich. Andreas Winkler ist nun seit 15 Jahren professioneller Opernsänger und hat neben seinem Stammhaus in Zürich an zahlreichen grossen Bühnen dieser Welt gesungen, u.a. an der Bayrischen Staatsoper München, an der Orchard Hall Tokio, der Royal Festival Hall in London oder der Severance Hall Cleveland und durfte dabei mit den berühmtesten Dirigenten, Sängern und Regisseuren arbeiten. Nikolaus Harnoncourt, Franz Welser Möst, Daniele Gatti, Cecilia Bartoli, Jonas Kaufmann, Thomas Hampson, Peter Stein oder Helmut Lohner sind nur einige Persönlichkeiten die dabei seinen künstlerischen Weg kreuzten. 
Neben seiner Opernkarriere ist der Sänger seit Jahren auch als Entertainer mit verschiedenen Formationen erfolgreich. Auftritte in Funk und Fernsehen (u.a. SRF, ORF, Pro7, ZDF, RAI…), als Operettensänger oder mit seiner Swingband The Sentimental Gangsters, machten ihn über die Grenzen der Schweiz und Österreich hinaus bekannt.

Konzerte dieses Künstlers / Ensemble / Chors: