Tibor Jonas

Violine

Tibor Jonas studierte bei Heinz Endres, Isabella Petrosjan, Albert Guntner und Wolfgang Schneiderhan. Neben seiner Tätigkeit als Stimmführer am Staatstheater am Gärtnerplatz unterrichtet er seit 1986 eine Violinklasse am Richard-Strauss-Konservatorium, seit 2008 an der Hochschule für Musik und Theater München.

1984 gründete er das Münchner Salonorchester Tibor Jonas. Zahlreiche solistische und kammermusikalische Konzerte führten den Geiger durch Deutschland, Italien, England, Frankreich, die Schweiz, die USA, Lateinamerika und nach Japan.

Tibor Jonas spielt eine Geige von Claude Pierray (Paris) aus dem Jahr 1715.

 

 

Konzerte dieses Künstlers / Ensemble / Chors: