Informationsseite zum Coronavirus/Covid-19

Staatliche und kommunale Erklärung zu Veranstaltungsdurchführungen

Die Bayerische Staatsregierung sowie der Oberbürgermeister der Stadt München haben am 10. März 2020 eine Entscheidung bezüglich Veranstaltungen bis 19. April 2020 getroffen.
Musikerlebnis befolgt die staatliche und kommunale Anweisung, alle Konzerte in den Sälen der Münchener Residenz sowie in der Philharmonie im Gasteig auszusetzen.
Wir korrespondieren weiterhin eng mit den Behörden.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Bundesländer haben am 15.04.2020 beschlossen, dass Großveranstaltungen bis zum 31.08.2020 verboten sind.

Gutscheinlösung kommt: Bundesregierung unterstützt Kultur- und Freizeitbranche

Die Bundesregierung hat auf die dramatische Situation im Live Entertainment durch die Coronavirus-Pandemie nun auch reagiert und am 8. April 2020 eine neue Gesetzesinitiative gestartet. Der Beschluss der Bundesregierung für eine Gutscheinregelung sieht vor, dass ein Veranstalter einer Musik-, Kultur-, Sport- oder sonstigen Freizeitveranstaltung, die wegen der Coronavirus-Pandemie nicht stattfinden konnte oder kann, berechtigt ist, dem Inhaber einer vor dem 8. März 2020 erworbenen Eintrittskarte anstelle einer Erstattung des Eintrittspreises einen Gutschein auszuhändigen.
Hier finden Sie weitere Informationen von der Bundesregierung.
Das neue Gesetz wird voraussichtlich Ende April 2020 vom Bundestag verabschiedet werden und dann rückwirkend für alle Tickets gelten, die vor dem 8. März 2020 gekauft wurden. Wir bitten alle Kunden um Verständnis und Geduld. Denn auch wir müssen die Verabschiedung des neuen Gesetzes abwarten und unsere Prozesse und Systeme dann an die neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen anpassen.
EVENTIM ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltungen. Dort wo die Veranstalter uns beauftragt haben, die Gutscheinlösung in ihrem Namen umzusetzen, übernehmen wir das Handling und die Abwicklung. Über das weitere Vorgehen bzgl. der Veranstaltungen wird von dem jeweiligen Veranstalter entschieden. Wir informieren die Kunden dann zeitnah über die weiteren Schritte. Bis dahin bewahren Sie bitte einfach Ihre Tickets auf.

Verzicht auf Rückerstattung als Beitrag zur Kulturarbeit in München

Sie haben die Möglichkeit, auf die Rückerstattung Ihrer Konzertkarten zu verzichten. Damit unterstützen Sie, dass wir als Veranstalter die Möglichkeit erhalten, unseren Betrieb zu sichern. Wir wollen auch künftig Künstlern, Chören und Orchestern und damit den vielen Dienstleistern der Klassikszene ein Podium bieten und dieses erhalten. Sehr viele Freischaffende in der Branche sind von unserem Kulturengagement abhängig.

Gewährleistung der Planungssicherheit unserer Kunden

Untenstehend erhalten Sie den aktuellen Stand zu Konzerten den besagten Zeitraum betreffend.

13.03.2020 Brentano String Quartet
Das Quartett sagt aufgrund der Corona-Pandemie seine Europatournee ab. Das Konzert wird verschoben. Der Ausweichtermin wird noch bekannt gegeben. Gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

22.03.2020 Variété
Das Konzert wird auf 31.01.2021 verschoben. Gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

31.03.2020 Bachs Geburtstag
Das Konzert wird auf den 28.10.2020 verschoben. Gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

06.04.2020 Matthäus-Passion
Absage aufgrund des staatlich verordneten Veranstaltungsverbots. Sie haben die Möglichkeit zwischen einer der folgenden Optionen zum weiteren Vorgehen zu wählen:

  • Gutschein für ein Alternativkonzert mit Gültigkeit 3 Jahre
  • Verzicht auf Rückerstattung als Beitrag zur Kulturarbeit in München
  • Rückerstattung (exkl. Bearbeitungsgebühr)

23.04.2020 Arcis Saxophon Quartett
Das Konzert wird verschoben auf den 02.07.2020 im Brunnenhof der Residenz. Ticketinhaber bekommen unaufgefordert neue Tickets zugesandt.

26.04.2020 Romanzen
Das Konzert wird auf den 21.03.2021 verschoben. Gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Für weitere Informationen zur Sachlage stehen wir selbstverständlich zur Verfügung, bitten jedoch um etwas Geduld. Wir werden unaufgefordert auf Sie zukommen und Sie informieren.

Stand: 15. April 2020

Teaser Aktuell

Teaser Kontaktbox

Kartentelefon & Beratung:

Tel: 0800 - 545 44 55*
Fax: 0800 - 545 44 44*

*kostenfrei

Bürozeiten:

Mo - Do: 9:00 - 17:00 Uhr
Fr: 9:00 - 15:00 Uhr