So, 09.04.2017 | 19:00 Uhr
Video (YouTube)
Herkulessaal der Residenz München

Sharon Kam

Klarinettenzauber
Kritik

Ein Hauch von Oper - Konzert - Die Klarinettistin Sharon Kam bringt ihr ungewöhnliches Album "Opera!" im Herkulessaal auf die Bühne

Vorankündigung in der SZ-Extra, 06.04.2017

"Es muss nicht immer Mozart sein", erklärte die Klarinettistin Sharon Kam in Hinblick auf ihr Instrument im Allgemeinen und in der Vorbereitung auf ihr erstes Konzert als Artist in Residence beim Georgischen Kammerorchester Ingolstadt in der Saison 2016 im Besonderen. ... 2013 veröffentlichte sie unter dem Namen "Opera!" eine CD, auf der sie die Gesangsstimmen von diversen italienischen Opernwerken auf die Klarinette übertrug. .... "Ich liebe die Oper", sagt sie dazu, sie besuche genau so gerne Opern wie Konzerte. ...

Programm

Luigi Boccherini Sinfonia „La casa del diavolo“
Wolfgang Amadeus Mozart Klarinettenkonzert A-Dur KV 622
Gioachino Rossini Ouvertüre zu „Il signor Bruschino“ | „Nacqui all‘affano“ | Finale aus „La Cenerentola“
Giuseppe Verdi Drei Romanzen aus „Composizioni da camera“
Christoph Willibald Ritter von Gluck „Tanz der Furien“ aus „Orpheus & Euridike“
Amilcare Ponchielli „Paolo e Virginia“ für Klarinette, Violine und Orchester op. 78