So, 17.12.2017 | 19:00 Uhr
Video (YouTube)
Philharmonie im Gasteig München

Bach Weihnachtsoratorium Kantaten I-VI

Münchener Bach-Chor
Kritik

Zart und stark zugleich
Bach-Chor und Collegium und starke Solisten verabschieden Konzertmeister Florian Sonnleitner mit einem grandiosen Weihnachtsoratorium

Abendzeitung, 19.12.2017 download

… Die allesamt starken Solisten harmonisieren zu einem derart bewegenden Gesamtklang, dass die Besucher der gut gefüllten Philharmonie bis in die oberste Reihe berührt werden. … Nach zwölf Jahren als Leiter des Bach-Chores und Collegium hat Hansjörg Albrecht dem Weihnachtsoratorium eine formvollendete Aufführung geschenkt: Er hat zwar   große, theatralische dynamische Kontraste etwas zusammengeschoben, aber sich gleichzeitig gegen Lied-Stimmen und für Opernstimmen beiden Solisten entschieden. So wird das Große und Feierliche dieses einzigartigen Barock-Werkes unterstrichen. ... In zwölf Jahren unter Hansjörg Albrecht sind Bach-Chor und Collegium steinigen Jahren auf einem musikalischen Hochplateau angekommen.

Klangrausch zum Fest
Der Dirigent Hansjörg Albrecht führt mit dem Münchener Bach-Chor und den Bach-Collegium München das Weihnachtsoratorium auf

Süddeutsche Zeitung, 16./17.12.2017 download

… In München steht all dem voran der Münchener Bach-Chor, der nun mit Simone Kermes und Angelika Kirchschlager, sowie Martin Platz und Markus Eiche zum dritten Adventssonntag damit auftritt. Die musikalische Leitung hat Hansjörg Albrecht. Doch der Organist, Dirigent und künstlerische Leiter des Münchener Bach-Chores bricht aus der Traditionsrolle in diesem Ensemble gehörig aus. Albrecht benutzt für seine Interessen das Wort "Universalmusiker", jedoch ohne sich dadurch als besonders genial beschreiben zu wollen. Vielmehr will er sagen, wie sehr ihn Musik, epochen- und stilübergreifend, interessiert. ...

Die Kermes vom Himmel hoch
Am Sonntag: Der Münchener Bach-Chor und Collegium mit Stars im Weihnachtsoratorium

Abendzeitung, 16.12.2017 download

Von Dutzenden Aufführungen in und um München in der Vorweihnachtszeit ragt die des Münchener Bach-Chores doch heraus. Denn dem Dirigenten Hansjörg Albrecht gelingt es immer wieder, dem bekannten Werk neue Akzente zu geben und das große Werk von Johann Sebastian Bach in einem Bogen von größter Innigkeit und Intimität bis zu opulenter Überwältigung zusammenzuspannen.

Was wollte Johann Sebastian?

Abendzeitung, 09.12.2017 download

Die kommenden Weihnachtsoratorien von Johann Sebastian Bach in München

Programm

Johann Sebastian Bach Weihnachtsoratorium Kantaten I-VI BWV 248
Teil I: "Jauchzet, frohlocket"
Teil II: "Und es waren Hirten in derselben Gegend"
Teil III: "Herrscher des Himmels, erhöre das Lallen"
Teil IV: "Fallt mit Danken, fallt mit Loben"
Teil V: "Ehre sei dir, Gott, gesungen"
Teil VI: "Herr, wenn die stolzen Feinde schnauben"