Konzertkarten für Klassik, Jazz und mehr bei Musikerlebnis, Ihrem Veranstalter in München!


Wir veranstalten in den traditionsreichen Konzerthäusern wie der Philharmonie im Gasteig, im Herkulessaal der Residenz München, in der Allerheiligen-Hofkirche und im Prinzregententheater. Musikerlebnis ist eine Marke der Tonicale Musik & Event GmbH.

Konzertvorschau nach Monaten:

Seite
<< Vorherige Seite
1  2  3  4  5  6  

Mo, 03.08.15 Brunnenhof der Residenz, München, 20:00 Uhr

Best Latin Jazz mit Snow Owl alias Juan Garcia-Herreros

Das Konzert findet bei jedem Wetter "open air" statt!

Es werden Werke des GRAMMY nominierten Albums von Snow Owl (alias Juan Garcia-Herreros, einer der 6. weltbesten Bassisten) präsentiert – eine spannungsvolle, energische Kombination aus Jazz, ethnischen Rhythmen und Juan's Virtuosität an der Kontrabass-Gitarre. Einige neue Kompositionen mit Gesang kommen hinzu.

Hörprobe: Aus seinem Album "Normas"

Do, 06.08.15 Brunnenhof der Residenz, München, 20:00 Uhr

Ritmos de Andalucia – eine Flamenco-Sommernacht

Maria Moreno, Tanz
José María Castaño, Tanz
Maria del Mar Fernandez, Gesang
Alejandro Suarez Roa, Gitarre
Miguel LLobel, Percussion

Das Konzert findet bei jedem Wetter "open air" statt!

Dieses Jahr wieder in München!
Diese Compania mit hervorragenden Künstlern bringt den Flair von Cádiz in den Brunnenhof. Cádiz – die geschichtsträchtige Stadt am Meer – die Wiege des Flamenco. Die Künstler verkörpern die junge Flamenco-Generation Spaniens und wurden mit renommierten Preisen ausgezeichnet. Ritmos de Andalucia entführt Sie für eine Sommernacht in eine musikalische und tänzerische Welt voll kraftvoller Intensität, wilden Rhythmus und spanischer Eleganz. Eine Nacht voll andalusischer Lebensfreude!

Di, 13.10.15 Prinzregententheater, München, 20:00 Uhr

Mozart, Schubert, Mendelssohn

Olga Scheps, Klavier
Linus Roth, Violine
PKF-Prague Philharmonia

1. Abonnement-Konzert: Wiener Klassik München

Herausragende Musikalität, fesselnde Bühnenpräsenz, ihr schillernder Klang und ihr warmer Anschlag zeichnen Olga Scheps als eine der gefragtesten Pianisten ihrer Generation aus. Mit ihren ausdrucksstarken und charakteristischen Interpretationen der romantischen Klaviermusik hat sie rasch Publikum und Presse überzeugt.

"Very impressive - sehr beeindruckend" schrieb die international bedeutende Fachzeitschrift The Strad Magazine über Linus Roth, und der Kritiker der Frankfurter Allgemeinen Zeitung stellte fest, "die künstlerische Reife Roths ist angesichts des jungen Alters außergewöhnlich, seine beiläufig kenntliche technische Sicherheit eigentlich Nebensache...." .

Fr, 16.10.15 Allerheiligen-Hofkirche der Residenz, München, 20:00 Uhr

Minguet Quartett

Ulrich Isfort, Annette Reisinger, Violinen
Aroa Sorin, Viola, Matthias Diener, Violoncello

1. Abonnement-Konzert: Vier im roten Kreis - Streichquartette

Das Kölner Minguet Quartett, benannt nach dem spanischen Schriftsteller Pablo Minguet, gehört zu den gefragtesten Ensembles der Gegenwart. Sein großes Anliegen ist es, dem Publikum Musik von neuen, unbekannten Komponisten sowie vergessene Werke alter Meister nahezubringen. 2010 wurden sie mit dem ECHO Klassik ausgezeichnet.

Sa, 17.10.15 Allerheiligen-Hofkirche der Residenz, München, 20:00 Uhr

Martina Filjak, Klavier

1. Abonnement-Konzert: Musikerlebnis Klavier

Martina Filjak ist eine der vielversprechendsten jungen Künstlerinnen der letzten Jahre, die weltweit Lobeshymnen und Preise für ihre poetische Leidenschaft und technische Beherrschung des Klaviers erntet.

So, 25.10.15 Allerheiligen-Hofkirche der Residenz, München, 11:00 Uhr

Schubertiade

Mi-Kyung Lee, Violine
Heinrich Braun, Kontrabass
Dag Jensen, Fagott
und ihre Meisterschüler der Hochschule für Musik und Theater München

1. Abonnement-Konzert Odeon Konzerte

Initiator & Förderer:
gefördert von:

Mi, 28.10.15 Allerheiligen-Hofkirche der Residenz, München, 20:00 Uhr

Portugiesische Nacht – The Voice of Fado

Telmo Pires, Gesang
Cajé Garcia, Akustische Gitarre
Sandro Costa, Portugiesische Gitarre
Jorge Carreiro, Kontrabass

Seine Lieder umspannen die Seele mit Sehnsucht, Liebe und Trauer, als fühle er, dass wir für den Rest unseres Lebens einen Vorrat anlegen müssen. Er singt mit Leidenschaft und Sinnlichkeit. Wenn man sich auf die Suche nach dem musikalischen Ausdruck der Portugiesen begibt, findet man an erster Stelle den FADO: eine urbane und gefühlsbetonte Musik, reich an Melancholie und Sehnsucht, aber parallel dazu voller Lebensfreude und Selbstironie.

Hörbeispiel: Telmo Pires "Bem accompanhado"

Mi, 04.11.15 Prinzregententheater, München, 20:00 Uhr

Michael Martin Kofler, Flöte

EUROPAMUSICALE Festival Strings

Der Ausnahmeflötist Michael Martin Kofler wurde bereits während des Studiums als Soloflötist im Gustav-Mahler-Jugend-Orchester unter Claudio Abbado engagiert, als ihn 1987 Sergiu Celibidache in gleicher Position zu den Münchner Philharmonikern holte.

Ehemaliger Preisträger der

Sa, 07.11.15 Herkulessaal der Residenz, München, 20:00 Uhr

Stefan Dohr, Horn

Stefan Dohr, Horn
(Solohornist der Berliner Philharmoniker)
PKF-Prague Philharmonia

2. Abonnement-Konzert: Wiener Klassik München

Stefan Dohr ist einer der gefragtesten Solohornisten unserer Zeit. Als Solist arbeitet er mit Dirigenten wie Daniel Barenboim, Bernard Haitink, Daniel Harding, Claudio Abbado und Simon Rattle zusammen.

So, 08.11.15 Allerheiligen-Hofkirche der Residenz, München, 20:00 Uhr

Peter Hörr, Violoncello

Peter Hörr, Violoncello
Henri Sigfridsson, Klavier

"Der Ton des Cellisten Peter Hörr ist von herrlich gerundeter Anmut." (Süddeutsche 2013)

Mit freundlicher Unterstützung

Seite
<< Vorherige Seite
1  2  3  4  5  6  

      

musikerlebnis auf