Brunnenhof der Residenz

Brunnenhof der Residenz

Der unter Herzog Albrecht V. errichtete Antiquariumstrakt bildet den Südflügel einer unter Herzog Maximilian I. arrondierten Hofanlage. Nach der im Zentrum des achtseitigen Hofes platzierten Brunnenanlage, die von einer Bronzestatue Herzog Ottos I., des ersten bayerischen Herzogs aus dem Haus Wittelsbach, bekrönt wird, erhielt der seinerzeit für Turniere und als Kutschenauffahrt genutzte Hof mit den charakteristischen Giebelarchitekturen an den Schmalseiten seinen Namen.

Ausweichmöglichkeit Herkulessaal

Für einige Konzerte im Brunnenhof haben wir Ausweichmöglichkeiten z.B. bei Schlechtwetter in den Herkulessaal oder die Allerheiligen-Hofkirche optioniert. In diesen Fällen werden die Eintrittskarten zusätzlich zum Platz im Brunnenhof mit dem Platz in einem der Säle ausgewiesen (kombinierter Saalplan).

Da im Brunnenhof deutlich mehr Plätze als in den genannten Ausweichmöglichkeiten zur Verfügung stehen, werden - wenn das Kontingent erschöpft ist - weitere Karten als "Schönwetterkarten" verkauft. Bei Verlegung vom Brunnenhof in einen Konzertsaal verlieren diese ihre Gültigkeit.

Galerie

Anfahrt

Adresse:
Residenzstraße 1, 80333 München

Öffentlicher Nahverkehr:
U3, U4, U5, U6: Odeonsplatz




Teaser Aktuell

Teaser Kontaktbox

Kartentelefon & Beratung:

Tel: 0800 - 545 44 55*
Fax: 0800 - 545 44 44*

*kostenfrei

Bürozeiten:

Mo - Do: 9:00 - 17:00 Uhr
Fr: 9:00 - 15:00 Uhr